Pamps – grün und lecker

Heute gibt es mal was schnelles: etwas Wasser zum Kochen bringen, Ei mit Milch verquirlen, kochendes Wasser mit Salz, Pfeffer, Zucker und feingehackter Schalotte würzen, TK-Erbsen dazu geben, einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen, pürieren und dabei Eiermilch dazugeben. Abschmecken. Fertig.

2 Gedanken von Pamps – grün und lecker

    • Das wird gar nicht so einfach … weil ich das sozusagen frei Hand gemacht habe.
      Meine Rekonstruktion ergab folgendes:
      – 250 ml Wasser
      – 1 Schalotte
      – Salz und Pfeffer, wie man es auf die Menge Wasser eben macht
      – 1/2 TL Zucker
      – 1 Ei und etwa genauso viel Milch (vom Volumen her), Sahne wäre auch eine Idee
      – 300 g TK-Erbsen (oder ein paar mehr)

Leave a Reply