Noch’n Fischbrötchen (29.05.2019)

Hurra, ich habe dran gedacht und es war verfügbar. Ein anderes Fischbrötchen.

Das Fischstück kam aus bekanntem Hause mit ohne Zusatzstoffe, stand zumindest auf der Rückseite des Fähnchen. Erworben habe ich das Brötchen auch nicht beim bekannten Fischbrater sondern beim Bäckerimbiss, da ist es aber Saisonware.

Tolles Brötchen, lecker Fisch, was will man mehr. Und es hätte es auch in warm geben können.

5 Gedanken zu „Noch’n Fischbrötchen (29.05.2019)“

  1. Sieht besser aus wie gestern finde ich, kann aber auch am Foto liegen.
    Welches war den vom Geschmack besser?
    Jesse-Gabriel

    1. Das Brötchen hatte auf jeden Fall mehr Geschmack und Charakter, es war ein kleines Weizenbaquette mit knuspriger Kruste und Meersalz. Und auch das Filet hatte mehr Charakter und war nicht ganz so 08/15nig wie das gestern. Ich muss es unbedingt auch mal in der warmen Variante probieren …

  2. Kann ich mir super gut vorstellen das es warm sicher noch mal eine Nr. besser schmecken wird, besonders mit dem spannend klingenden Brötchen – Salzkruste.
    Jesse-Gabriel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.